Ihre Steuererklärung online:

Kaufen Sie sich etwas Schönes

Holen Sie sich mit SteuerGo durch individuelle Tipps
Ihre zu viel gezahlte Einkommensteuer zurück!

  • Kostenlose Sofort-Berechnung
    Ihrer Steuererstattung
  • Kein Download nötig
    Auf PC/Mac, Laptop, Smartphone oder Tablet nutzbar
  • Intelligentes System mit Steuertipps
    Übersehen Sie nichts
  • Sichere Abgabe Ihrer Steuererklärung
    Per ELSTER-Protokoll direkt ans Finanzamt
  • Maximale Rückerstattung
    Durch Checklisten und individuelle Tipps

Im Durchschnitt pro Nutzer

1.138 Euro

Steuererstattung

 

Ich möchte mit SteuerGo meine Steuererklärung schnell und effizient erstellen – ganz unverbindlich

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

Steuererklärung 2016
jetzt kostenlos registrieren:

* Pflichtfeld

Ihre Daten sind sicher.

Ich möchte wissen, wie SteuerGO funktioniert!

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

So einfach geht Ihre Steuererklärung
mit SteuerGo:

Daten eingeben

Kostenloses Steuer-Interview mit hilfreichen Steuertipps inkl. Sofortberechnung der zu erwartenden Erstattung.
Probieren Sie es einfach aus!

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

Sicher ans Finanzamt übermitteln

Die Berechnung Ihrer Rückerstattung ist kostenlos.
Erst bei der Übermittlung zahlen Sie einmalig 24,95 €
für Ihre Steuererklärung. Sie erhalten zusätzlich eine Druckversion für Ihre Unterlagen.

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

Rückerstattung checken und erhalten

Lehnen Sie sich zurück, SteuerGo übernimmt die Überprüfung Ihres Steuerbescheides. Im Durchschnitt können Sie sich auf eine Erstattung von 1.069 € freuen!

Jetzt kostenlos ausprobieren

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung
SteuerGo - Überall verfügbar

Ob PC, Laptop, Smartphone oder Tablet – SteuerGo ist immer überall verfügbar

Ich möchte eine Übersicht der Funktionen und benötigten Belege!

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

kostenlos

SteuerGo

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung
  • Kostenlose Berechnung der Rückerstattung

    Erst bei Abgabe der Steuererklärung bezahlen

  • Keine Installation

    Sofort starten: Ohne Download und Installation von Software oder Updates

  • Leichte Dateneingabe

    Interview mit einfachen Infotexten und Sofort-Berechnung der Rückerstattung

  • Übernahme der Vorjahresdaten

    Aus vorherigen Steuererklärungen mit SteuerGo und anderen Programmen

  • Checkliste Steuerbelege

    Die richtigen Belege mit der Steuererklärung abgeben und aufbewahren

  • Prüfung der Eingaben

    Alle Daten werden auf Richtig- und Vollständigkeit geprüft

  • Individuelle Steuertipps

    Tipps auf Basis Ihrer Angaben für eine maximale Rückerstattung

  • Höchste Datensicherheit

    Sichere Speicherung und Übermittlung aller Daten

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung
  • Abgabe der Steuererklärung

    Prüfung und sichere Online-Abgabe via ELSTER-Protokoll

  • Persönliche Hilfe

    Telefon und E-Mail: Wochentags von 9-17 Uhr

  • Vom Finanzamt bevorzugt

    Online abgeben: Weniger Rückfragen und schnellere Erstattung

  • Elektronischer Steuerbescheid

    Bescheid früher erhalten und automatisch prüfen lassen

  • Hilfe bei Einspruch

    Tipps und Vorlagen für das Einlegen von Einsprüchen

SteuerGo - Ihre Steuererklärung plus Erstattung

Plus

SteuerGo

nur 24,95 €

  • Abgabe der Steuererklärung

    Prüfung und sichere Online-Abgabe via ELSTER-Protokoll

  • Persönliche Hilfe

    Telefon und E-Mail: Wochentags von 9-17 Uhr

  • Vom Finanzamt bevorzugt

    Online abgeben: Weniger Rückfragen und schnellere Erstattung

  • Elektronischer Steuerbescheid

    Bescheid früher erhalten und automatisch prüfen lassen

  • Hilfe bei Einspruch

    Tipps und Vorlagen für das Einlegen von Einsprüchen

Plus

SteuerGo

nur 24,95 €

Jetzt kostenlos ausprobieren

Folgende Belege und Bescheinigungen sollten Sie
für Ihre Steuererklärung zur Hand haben:

  • Spenden
  • Anrechenbare Kapitalertragsteuer
  • Unterlagen über die Gewinnermittlung
  • Anrechenbare ausländische Steuern
  • Außergewöhnliche Belastungen
  • Behinderung
  • Unterhaltsbedürftigkeit

Bei außergewöhnlichen oder erstmaligen Umständen wird eine sofortige Belegeinreichung empfohlen. Z.B. beruflich bedingte Umzugsaufwendungen, Begründung einer doppelten Haushaltsführung oder Einrichtung eines häuslichen Arbeitszimmers.

Ansonsten sind Belege grundsätzlich nur nach Anforderung durch das Finanzamt einzureichen:

  • Haushaltsnahe Dienstleistungen und Kinderbetreuungskosten (Es sollte Ihnen eine Rechnung vorliegen und per Überweisung bezahlt sein)
  • Sonstige Belege (Belege über Arbeitsmittel oder Nachweise über Beiträge an Berufsverbände, Bestätigungen zu Lebens- oder Haftpflichtversicherungen und der von Ihrem Arbeitgeber ausgehändigte Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung müssen ebenfalls nicht eingereicht werden)

Diese Unterlagen sind auch bis zur Bestandskraft des Steuerbescheides aufzubewahren und dem Finanzamt nur auf Verlangen vorzulegen.

Verfügbare Zahlungsarten:

SteuerGo - Verfügbare Zahlungsarten

Nutzungsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten als Grundlage für die Nutzung der von der forium GmbH (im Folgenden "forium") bereitgestellten Online-Anwendung „SteuerGo“. Die forium GmbH, Kantstraße 13, 10623 Berlin wird durch die Geschäftsführer Felix Bodeewes und Leander Bretschger vertreten. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 0180 5 05 02 56 (14 ct/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min inkl. MwSt).

§ 2 Leistungsgegenstand

Leistungsgegenstand ist die Bereitstellung einer einfach zu bedienenden Internetseite für Privatpersonen, über die Daten für die Einkommenssteuererklärung erfasst, aufbereitet und übermittelt werden können. Das Programm eignet sich nur für Personen, die in Deutschland einkommensteuerpflichtig sind. Die Leistung von forium beschränkt sich ausschließlich auf die Erfassung der vom Kunden eingegebenen Daten und die anschließende Bereitstellung der ausgefüllten Steuerformulare im PDF-Format bzw. die elektronische Übermittlung per ELSTER© an die Finanzbehörden und die Abholung des elektronischen Steuerbescheids, sofern dieser von der Finanzbehörde zur Verfügung gestellt wird.

Eine individuelle Beratung oder Prüfung der eingegebenen Daten durch forium in steuerfachlicher oder sonstiger Weise erfolgt grundsätzlich nicht. Auch eine telefonische Beratung bei steuerlichen Fragen wird aus rechtlichen Gründen nicht gewährt. Die abschließende Feststellung der zu entrichtenden Steuerschuld und eine eventuelle daraus resultierende Steuererstattung bzw. Steuernachzahlung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Finanzamt.

Soweit forium im Rahmen der Online-Anwendung eine voraussichtliche Steuerschuld errechnet, handelt es sich um eine unverbindliche Schätzung. forium ermittelt die Steuerschuld aufgrund der eingegebenen Daten anhand der geltenden Einkommensteuergesetze und der darin enthaltenen Berechnungsvorschriften mit größter Sorgfalt. Da die deutsche Steuergesetzgebung einen weiten Interpretationsspielraum zulässt, kann eine korrekte Voraussage der amtlichen Steuerfestsetzung nicht in allen Fällen korrekt erfolgen. Die Berechnung kann daher von der tatsächlichen Steuerschuld abweichen, die das zuständige Finanzamt ermittelt.

Alle Informationstexte, Beispiele und Hinweise, die bei der Eingabe der Daten erscheinen, sind allgemeine Erläuterungen. Sie beziehen sich auf einen normalen Steuerfall und sollen nur auf eventuell bestehende Möglichkeiten für die Gestaltung des Steuerfalls aufmerksam machen.

Die von forium angefertigte Steuererklärung basiert auf den Eingaben des Kunden und muss von ihm auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft werden. Durch die (elektronische) Unterschrift auf der Steuererklärung bestätigt der Steuerpflichtige (Kunde) die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben gegenüber dem Finanzamt. Erst dann kann die Steuererklärung dem Finanzamt zugestellt werden. Sind die in der Steuererklärung enthaltenen Angaben unzutreffend oder unvollständig, besteht die Möglichkeit, diese beliebig oft zu ändern. Hierfür werden keine weiteren Gebühren erhoben. Im der Regel erfolgt die Bereitstellung und Übermittlung der Steuererklärung vollautomatisch. Dies erfolgt innerhalb weniger Sekunden nach Anforderung. In Ausnahmefällen, wie z.B. bei technischen Störungen kann der Bearbeitungsvorgang einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen.

forium überwacht ausdrücklich nicht gesetzliche Fristen, die für die Abgabe der Steuererklärung gewahrt werden müssen. Die Wahrung von Fristen obliegt dem Kunden durch Versand der unterschriebenen Steuererklärung an das zuständige Finanzamt.

§ 3 Vertragsschluss

Das Programm zur Erstellung der Steuererklärung ist kostenpflichtig. Um die ausgefüllten Steuerformulare zu erhalten oder die Steuererklärung elektronisch abzugeben, muss der Kunde zuvor der Bezahlung zustimmen. Mit seiner Bestellung durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Im Anschluss wird dem Kunden automatisch eine Rechnung und diese Nutzungsbedingungen per E-Mail zugesendet, wodurch der Kaufvertrag zustande kommt. Die Rechnung wird auch im Benutzerprofil des Kunden bereitgestellt. Die Steuererklärung kann anschließend über eine gesicherte Internetverbindung an das angegebene Finanzamt übermittelt werden.

§ 4 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Als Unternehmer (§ 14 BGB) steht Ihnen dieses Widerrufsrecht nicht zu.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

forium GmbH, SteuerGo, Kantstraße 13, D-10623 Berlin
oder per Fax an: 030 42 02 46 55,
oder per E-Mail an: hilfe@steuergo.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

§ 5 Bezahlung

Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat, PayPal oder Sofortüberweisung.

SEPA-Lastschriftmandat
Bei Zahlung per SEPA-Basislastschrift wird forium dem Kunden über den Betrag und den Fälligkeitstermin per E-Mail informieren ("Pre-Notification", Vorabankündigung). Die Frist für die Vorabankündigung wird auf 1 Tag verkürzt. Der Kunde sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Kunden, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch forium verursacht wurde.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung
Wir bieten auch sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Unser Service ist für Sie als Kunde kostenlos, es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühr) Ihrer Hausbank an. Bei Wahl der Zahlungsart sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.paymentnetwork.com/de/user/sofortueberweisung-bankensuche.html

§ 6 Gewährleistung

Bei unzutreffenden oder unvollständigen Angaben in der fertigen Steuererklärung oder bei sonstigen vom Kunden nicht zu verantwortenden Mängeln steht dem Kunden ein Anspruch auf Nachbesserung oder Neuerstellung der Unterlagen zu. Der Kunde wird forium bei der Fehlerfeststellung und Mängelbeseitigung unterstützen und auf Wunsch Hilfsinformationen zur Verfügung stellen.

forium ist berechtigt, einen evtl. auftretenden Fehler zu umgehen, wenn dieser selbst nur mit unverhältnismäßigem Aufwand zu beseitigen ist und durch die Umgehung die Nutzung der Online-Steuererklärung nicht erheblich leidet. Dies gilt auch dann, wenn die Anpassung(en) vermutlich oder tatsächlich auf eine größere Nutzergruppe anwendbar oder auszudehnen wären. Scheitert die Nachbesserung oder Neuerstellung, wird sie endgültig verweigert oder ist sie für forium unzumutbar, kann der Kunde wahlweise die Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) und Schadensersatz statt der Leistung verlangen.

Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu. Sofern forium die in einem Mangel liegende Pflichtverletzung nicht zu vertreten hat, ist der Kunde nicht zum Rücktritt vom Vertrage berechtigt.

Jede weitere Haftung für Vollständigkeit, Genauigkeit, inhaltliche Richtigkeit und andere Mängel oder Mangelfolgeschäden (insbesondere in Form oder aufgrund von Softwarekonflikten mit oder innerhalb von Anwendungen Dritter), gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen, es sei denn, dass gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von forium vorsätzlich, grob fahrlässig oder arglistig gehandelt haben oder ein schwerwiegendes Organisationsverschulden vorliegt.

§ 7 Haftungsbeschränkungen und -freistellung

Die Haftung von forium ist auf den tatsächlich für die Software bezahlten Betrag beschränkt. Gegenüber Unternehmern haftet forium bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht. forium lehnt jede Haftung für eventuelle Schäden, die durch Nicht- oder nicht termingerechtes Versenden der Steuerformulare bzw. durch Druck- oder Satzfehler sowie nicht einwandfreie Druckwiedergabe entstehen, ab. forium haftet nicht für technische Ausfälle, ist aber bemüht diese zu verhindern. forium übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der angebotenen Informationen außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.Soweit forium mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist forium für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. forium macht sich die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern forium Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, wird der Zugang zu diesen Seiten unverzüglich gesperrt. Der Kunde garantiert die Einhaltung der Nutzungsbedingungen. Der Kunde stellt forium von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund schädigender Handlung des Kunden - gleich ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

§ 8 Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere Nutzungsbedingungen per E-Mail zu. Die Nutzungsbedingungen können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

§ 9 Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 10 Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Berlin. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen bzw. der auf ihnen gründenden weiteren Bedingungen und Vereinbarungen unwirksam sein oder werden oder sollte sich in ihnen eine Lücke herausstellen, so soll die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.

×

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website SteuerGo, die von der forium GmbH betrieben wird. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern - auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Der Dienst zur Bearbeitung der Einkommensteuer ist nur registrierten Kunden mit einem Benutzernamen (E-Mailadresse) und einem Passwort zugänglich. Um die Sicherheit dieser Daten zu gewährleisten, wird das gewählte Passwort an keiner Stelle im Klartext abgespeichert – es ist damit niemandem (außer dem Kunden selbst) bekannt. forium erhebt, speichert und nutzt die Daten des Kunden zur Vertragsdurchführung und -abwicklung, z.B. zur Bestätigung einer Bestellung, Abrechnung einer Leistung oder Kontaktaufnahme im Rahmen des Vertragsverhältnisses.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt lediglich zur Aufrechterhaltung des Angebots, zur Vertragsdurchführung sowie zur Leistungserbringung. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, wie insbesondere bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

E-Mail-Werbung (mit Newsletteranmeldung)

Wenn Sie sich gesondert zum Newsletter für unseren Bereich Einkommenssteuererklärung angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass hierfür Gebühren entstehen (außer den evtl. entstehenden Online-Kosten für Ihren Internet-Zugang).

E-Mail-Werbung (ohne Newsletteranmeldung)

Wenn Sie bei Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse bei der Registrierung oder im Bestellprozess nicht widersprochen haben, verwenden wir diese, um Ihnen regelmäßig Informationen über eigene, ähnliche Produkte, wie die bestellten, zukommen zu lassen. Diesem Hinweis kommt keine Funktion als Einwilligung Ihrerseits in eine Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke zu. Sie können vielmehr jederzeit einer Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke - auch soweit diese ohne Einwilligung zulässig ist – widersprechen, ohne dass hierfür Gebühren entstehen (außer den evtl. entstehenden Online-Kosten für Ihren Internet-Zugang).

Datensicherheit

Alle Eingaben des Kunden - insbesondere aber die Dateneingabe in der Einkommenssteuererklärung und die Angabe der Zahlungsdaten im Bestellprozess - werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Website für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

Sitzungs-Cookies
Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Langzeit-Cookies
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogener Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: forium GmbH, Thilo Rudolph, Kantstraße 13,10623 Berlin, Fax: 030 42 02 46 55, E-Mail: datenschutz@forium.de

Google-Analytics / Google Remarketing

Diese Website benutzt die Dienstleistungen Google Analytics und Google Remarketing der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen mit dem Zweck die Attraktivität unserer Websites und Werbung zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Diese Drittanbieter verwenden gespeicherte Cookies zum Ausrichten, Optimieren und Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Ferner werten diese Drittanbieter in Berichten aus, wie Anzeigenimpressionen, sonstigen Nutzungen von Anzeigendiensten und Interaktionen mit diesen Anzeigenimpressionen und Anzeigendiensten mit Besuchen auf Ihrer Website zusammenhängen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung (http://www.google.com/policies/technologies/ads/) aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices/) aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Allgemeine Informationen zu der Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/policies/.

IntelliAd

Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion.

Social Media Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) von sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Google plus). Die Plugins sind mit dem Logo des jeweiligen Netzwerks gekennzeichnet. Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Plugins wird dabei von dem jeweiligen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält das sozial Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem oder mehren sozialen Netzwerken eingeloggt, kann der Besuch auf unserer Website Ihrem Konto des sozialen Netzwerks zugeordnet werden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks. Wenn Sie nicht wollen, dass ein soziales Netzwerk über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen sozalen Netzwerk ausloggen. Es ist auch möglich Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem Browser-Add-on Ghostery.

Widerruf der Einwilligung

Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung jederzeit durch eine formlose Mitteilung an:

widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

×